StoNail 5000 – Portalnagelmaschine

Diese Nagelmaschine eignet sich für die Herstellung von Holzprodukten wie Kistenteilen, Wandelementen aber auch variablen Palettenformaten.

Die Maschinengröße ist daher auch komplett flexibel wählbar. Bis zu drei einzeln angesteuerte Naglerpaare arbeiten unabhängig voneinander um komplexe Nagelbilder an jeder Position in das Produkt eintreiben zu können. Bei der Herstellung von Kleinelementen wird abwechselnd an zwei Stationen gearbeitet. Für die Produktion von Großelementen kann der gesamte Arbeitsbereich der Maschine genutzt werden.

Nageltisch mit Nagelbrücke:

  • Robuste Rahmenkonstruktion mit einem Neigungswinkel von 70° für eine ergonomische Arbeitsweise
  • Maschinenlänge: ca. 8500 mm
  • Arbeitsbereich (LxH):
    • 1 Stk. Palette: max. 5500 x 1700 mm bzw.
    • 2 Stk. Paletten: max. 2000 x 1700 mm
    • Option: Verlängerung des Maschinenrahmens um 2000 mm oder 4000 mm bzw. nach Kundenwunsch
    • Option: Verbreiterung des Maschinenrahmens inkl. Trittstufe
  • Modular aufgebautes Palettenanschlagsystem zum Einlegen der losen Hölzer und Klötze:
    • Parallel verstellbare Doppel-C-Schienen
    • Manuell verschiebbare Anschläge für Unterhölzer, Quer- sowie Deckbretter
    • Nietplatten an allen Positionen verwendbar
    • Kufen Vorfertigung
    • Option: Ausstattung mit Schichtholzplatten für eigene Schablonen
  • Frequenzgesteuerte Nagelbrücke:
    • Bis zu drei unabhängig voneinander angesteuerte Naglerpaare für komplexe Nagelmuster
    • Aufnahme von bis zu 6 Nagelschussgeräten
    • Abdeckung des gesamten Arbeitsbereiches mit den Nagelschussgeräten
    • Kollisionsüberwachung: Das Einfahren des Zustellzylinders wird ständig überwacht
    • Starttaster direkt an der Nagelbrücke

Nagelschussgeräte:

  • Industrienagelköpfe oder Handgeräte
  • Nagellänge max.: 160 mm
  • Ausrüstung der Nagelgeräte mit Maxi-Coil Magazinen für bis zu 1000 Nägel
  • Naglerschuhe zur Einschlagtiefenbegrenzung
  • Option: Klammergeräte, Bohrköpfe

Programmierung:

Einfache, intuitive Programmierung. Die Maschine übernimmt einen Teil der Programmierung und führt vor dem ersten Programmstart eine Lernfahrt zur automatischen Erkennung der Nagelpositionen oder der selbst gefertigten Schablonen durch.

Siemens SPS-Steuerung mit Bedienpult:

  • Touch Panel zur Bedienung der Maschine
  • Paletten Programmierung direkt am Steuerpult oder offline am PC im Büro
  • Speicherung der erstellten Paletten Programme
  • Palettenzähler
  • Nagelzähler: Die Maschine stoppt, sobald die Nägel aufgebraucht sind
  • Internetanschluss zur Fernwartung
  • Bediensprache in Deutsch, Englisch und Tschechisch verfügbar
  • Option: Brettbreitenvermessung bei fallenden Brettbreiten

Sicherheitsausrüstung:

  • Nothalt-Betätigung an der Maschine und am Bedienpult
  • Sicherheitslichtvorhang rund um den Nagelbalken mit Keyence Laserscanner

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage